Max Schelling Sofa Test

Max Schelling Sofa Test Detail

Ja, wer ist denn eigentlich dieser Max Schelling? Wir waren bei Höffner Möbelhaus und haben uns dort ein Max Schelling Maximum Sofa rausgesucht. Das Design und die Stoffauswahl hatten uns wirklich überzeugt. Wir dachten, wir googeln den Hersteller mal und schauen uns Erfahrungen, Tests, Rezessionen dazu an. Leider findet man bei Google erst einmal gar nichts über den Hersteller und das hatte uns schon ein wenig gewundert. PS: bitte nicht mit Max Schmeling verwechseln, das ist ein Sportler 😉 – denn dazu kommen viele Infos! Aber dann haben wir es doch noch das Geheimnis um das Sofa und den Hersteller herausfinden können und haben noch einen Tipp zum Preis für euch!

Es scheint wohl üblich zu sein, dass einige Hersteller bestimmte Möbelhäuser exklusiv beliefern. Selbst bei unserer Anlieferung haben wir keine Spuren zum Hersteller finden können. Weder eine Adresse noch irgendetwas anderes als Hinweis der Herkunft.



Mittlerweile haben wir aber dank einiger unserer Nutzer herausfinden können, dass Max Schelling zur 3C Möbelgruppe gehört. Diese Produzieren nach unseren Informationen für das Label „Max Schelling“, das eigentlich nur ein Markenname ist und sicher durch eine PR-Agentur erfunden wurde. Anschließend werden einige ausgewählte Möbelhäuser, wie Möbel Höffner, Möbel Kraft, oder andere als Verkaufsplattform genutzt.

Unsere Erkenntnisse und Erfahrung:

Max Schelling Sofa Test Detail
Max Schelling Sofa: Detail

Wie beschrieben haben wir so ein Sofa privat gekauft. Wir können euch daher sagen, dass unser Sofa wie versprochen zusammengestellt wurde und die Qualität stimmte. Nicht nur das Ausstellungsstück sah gut aus, sondern auch unser individuell zusammengestelltes Sofa. Man merkt an der Sitzhärte, dass die Qualität stimmt. Wir haben das Sofa noch etwas auf den Sitzkomfort getestet und uns alles genau angeschaut. Auch Nähte, Füße und Kissen sind in sehr guter Qualität gefertigt. Auch unsere Bettkastenfunktion wurde ordentlich und sauber eingebaut.

Das Sofa ist sicher nicht so schnell durchgesessen. Mittlerweile haben wir es nun schön über 1 Jahr und es gibt keine Probleme. Die Qualität und der Sitzkomfort haben bei normaler Nutzung kein bisschen nachgelassen. Und ich habe schon so „meine“ Sitzecke auf dem Sofa. Selbst unser Schweizer Freund bemerkte neulich zu Weihnachten „Jo, das is mol ene gute Gualität“. Und wenn das ein Schweizer sagt 😀

Auch der so genannte „Family Care“ Stoff hat sich auf einer Party bereits bemerkbar gemacht. Denn dann mussten wir Kakaoreste vom Tiramisu wieder runterbekommen. Das hatte wirklich erstaunlich gut geklappt und das Sofa war wieder genauso creme-weiß wie vorher.

Auch Unserer Proscenic Staubsauger Roboter (Preis-Leistungstipp!) passt wunderbar unter das Sofa und wohnt nun dort 🙂

Unser Tipp zum Preis:

Preislich hatten wir damals übrigens deutlich nachverhandelt und auch extrem Rabatt im Möbelhaus bekommen  (ca. 40% zum Black Friday). Auch die Nutzer unserer Seite bestätigen das (siehe Kommentare!).

unser Fazit zum Max Schelling Sofa:

Das Fazit ist von unserer Seite ist also sehr positiv und hoffen euch damit geholfen zu haben. Falls ihr auch Erfahrungen mit Max Schelling gesammelt habt oder vor habt euch eins zu kaufen: schreibt euren Test bzw. eure Rezession gern hier in die Kommentare. So helfen wir uns alle gegenseitig und man findet mal etwas im Netz über Max Schelling 😉

 

Nun noch ein par Bilder im Detail unseres bestellten Sofas:

 

Max Schelling Sofa Test
Max Schelling Sofa Detail: Nähte im Eck

 

"<yoastmark
Verarbeitung der Lehne des Max Schelling Sofas

 

"<yoastmark
Verarbeitung der Kissen an der Lehne im Detail
Last updated: Februar 5, 2020 at 22:03 pm

6 Kommentare

  1. Moin,
    wir haben uns die Sofas auch in dieser Woche bei Möbel Höffner angesehen…
    Die Sofas des „angeblichen Exclusiv Designer“ für Kraft und Höffner haben wir heute in Lübeck bei Polster Aktuell entdeckt um einiges günstiger, Einsparung bei 2 Sofas 2,5 Sitzer und einem Hocker über 1500 € !!!!!
    Lt. Verkäufer dort gehört der Hersteller zur 3 K Gruppe oder so ähnlich und das ganze Designgehabe von Kraft und Höffner ist nur Verarsche
    Gruß
    Birger

    1. Ja, da muss man wie überall wohl genau hinschauen. Auch wir haben extremen Rabatt (ca. 50%) auf unser Sofa bekommen, so dass es dann für uns passte.
      Aber am Ende sind wir von der Ware schon überzeugt. Auch der Family Care Stoff hat schon swine Probe mit Kakao überstanden.

  2. Hallo,

    ich bin, vor kurzem ebenfalls auf diese Max Schelling Variante gestossen und habe mir ein Angebot errechnen lassen. Bei der Recherche habe ich dann ebenfalls festgestellt, dass es Max Schelling, in dieser Form garnicht gibt. Es gibt eine Werbeagentur die das Ganze initiert hat. 😉
    Die Firma dahinter heißt übrigens 3 C ( nicht 3 K)
    https://www.candy-polstermoebel.de/home/
    Wenn man sich die Internetpreise von den Sofas anschaut, dann verstehe ich den Hinweis auf die Preisverhandlungen. Wir wollten nur einen 2 Sitzer der aber auf beiden Seiten die Relaxfunktion hat.
    Der angebliche Listenpreis war dann bei knapp 7.000,- € . Dann gab es natürlich den Hausrabatt von 25% und wir waren etwas über 5.000,- €. Danach ging es dann in die eigentliche Verhandlung und wir landeten bei 4.200,- €.
    Wenn ich das Produkt online konfiguriere komme ich mit dem Candy Empire ( aus meiner Sicht das gleiche) auf 2.500,- € .
    Allerdings scheint es ein paar Unterschiede zu geben. Die Steuerung bei Candy funktioniert irgendwie mit 2 Knöpfen, jedenfalls sehe ich immer nur die 2 Knöpfe auf den Bildern. Bei Max Schelling kann man einen Auszug und das Kopfteil seperat steuern und hat dafür 4 Knöpfe auf der Innenseite der Armlehne. Deswegen habe ich jetzt 3 C einfach mal angeschrieben und bin auf die Anwort gespannt.

    Jedenfalls ist es weiterhin schwierig im Netz was über die Modelle zu finden.

    1. Hallo, interessante Infos. Danke.
      Gibt es schon Erkenntnisse ob das Candy Empire und das Schelling Maximum gleich sind? Wie breit sollte das 2 er Sofa mit Relaxfunktion werden und welche Stoffpreisgruppe war angedacht?
      Uns wurde ein solcher 2 Sitzer für 2600 € angeboten.

  3. Hallo,

    habe seit heute auch ein Max Schelling Sofa daheim stehen. Model „Idol“. Laut artikelbeschreibung besteht die Polsterung aus Kaltschaum. Allerdings fühlt sich es eher an als ob ein loses Material in den Sitzflächen ist. Wenn man sich drauf setzt, macht es Geräusche als wäre eine Plastikfolie oder irgendwas aus Plastik in den Polstern. Das knistern ist relativ laut und es fühlt sich nicht wirklich an wie eine feste kaltschaum Maße. Kann dazu jemand etwas sagen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Philipp

  4. Hallo an alle, die bei Höffner eine Max Schelling Sitzgruppe gekauft oder den Kauf noch geplant haben. Ich habe im Januar 2020 ein 2,5 – sitziges Sofa mit Longchair und Hocker in Lederausführung gekauft. Preis 7.483,00 €. Nach Verhandlung bei Höffner und Einrechnung diverser Rabatte bin ich bei 4.569,00 € Endpreis gelandet. Lieferung erfolgte im Mai, naja, es war Coronazeit.
    Seit ich die Sitzgruppe habe, bin ich damit unglücklich.
    Die Füße in Bucheausführung passen überhaupt nicht zum Stil des Sofas und einige hingen bei der Lieferung 3 cm in der Luft. Nach weiteren 6 Wochen kam der Reparaturdienst und montierte “ Unterlegscheiben“ zum Ausgleich der Höhen an. Naja, ich dachte zumindest, das Longchair wird komplett ausgetauscht.
    Wieder zu Höffner, Anfrage zum kompletten Wechsel der Füße in Holz/ Eiche.
    Anfrage beim Hersteller durch den Verkäufer: ein Fuß ( ich brauche 12 Stück) kostet – ohne Montage – 56,00 €. Ich könnte mir die Füße nach Lieferung bei Höffner abholen. Soweit zum Service!! Zur Zeit bin ich dabei, den gesamten Vorgang an die Leitung von Höffner als Kundenbeschwerde zu schreiben. Dass es die Firma Max Schelling nicht gibt, sondern das Ganze nur ein Werbegag ist, habe ich bereits mitbekommen, als ich wegen dem Wechsel der Füße versucht habe, “ im Werk anzurufen“. Übrigens wirbt Höffner zur Zeit ganz offensiv mit Max Schelling im gesamten Objekt, zumindest in Dresden. Ich würde diese “ Marke“ nicht mehr kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.