Test Antimi S8 Plus Kopfhörer

Bluetooth Kopfhörer Aus China im Test und Vergleich
verschiedene Bluetooth Kopfhörer Aus China im Test und Vergleich (rechts: Antimi S8 Plus)

Ich habe die Antimi S8 Plus einem Test unterzogen und sie gegen diverse andere China True Wireless (Erklärung) Kopfhörer antreten lassen.

Es gibt mittlerweile eine Menge True Wireless Bluetooth In Ears auf Amazon zu kaufen. Man kann teilweise nicht direkt den Unterschied erkennen, alle liegen in einem ähnlichen Preisbereich und werden auf ähnliche Art und Weise beworben. Ebenso haben viele bereits eine Menge gute Bewertungen, die nach unseren Recherchen auch größtenteils verifiziert werden können.

Die Antimi S8 Plus‚ sind welche von diesen benannten True Wireless In Ears aus China. Sie sind baugleich mit den Wslhcsure S8 Plus‚. Und ihr werdet erstaunt sein, was wir über sie in diesem Test (Link zum Gesamttest) herausfinden werden.

Wollt ihr gleich zum Fazit und zur Zusammenfassung, könnt ihr auch hier klicken.

Wir schreiben hier für euch einen echten Test. Die Daten und Fähigkeiten werden wir hierbei bewusst nicht alle benennen, da ihr diese auch bei Amazon einsehen könnt.

 

Alle weiteren von uns getesteten True Wireless Bluetooth In Ears findet ihr auch hier:

 

Originalverpackung und Unpacking der Antimi S8 Plus

Antimi S8 Plus In Ear Kopfhörer Test
Antimi S8 Plus In Ear Kopfhörer Test

Geliefert werden die Antimi S8 Plus in einer professionellen Verpackung, wobei die In Ears vom Ladecase getrennt liegen. Das betrachten wir schon mal als sehr gut, da so auch über eine längere Lagerzeit kein Schaden am Akku entstehen kann. Die True Wireless Kopfhörer waren ebenso wie das Ladecase daher nur halb geladen. In der Originalverpackung befinden sich neben den beiden In Ears und dem Ladecase noch die Bedienungsanleitung, ein Beutelchen, Silikontips in S/M/L und ein Micro-USB Ladekabel. Leider wird dies, wie auch das Ladecase nicht mit dem aktuellen USB-C Standard geliefert. Aber sei es drum, Micro-USB wird uns wohl noch eine Weile erhalten bleiben, da es als Standard nun bereits einige Jahre marktführend war.

 

Wohlgemerkt ist die Bedienungsanleitung nicht in astreinem Deutsch, sondern wurde wahrscheinlich mit Hilfe des Google Übersetzers übersetzt. Es reicht aber aus, um sie zu verstehen.

Die baugleichen Wslhcsure S8 Plus haben exakt die gleiche Verpackung, nur ein anderes Logo.

 

Die Bluetooth Funkverbindung im Test

Die Antimi S8 Plus verbinden sich schnell und unkompliziert mit dem Handy. Direkt nach dem herausnehmen aus der Ladeschale schaltet sich das Bluetooth automatisch ein und sucht nach einer Verbindung. Ebenfalls paaren sich die einzelnen In Ears miteinander, was sehr gut funktioniert in unserem Test. Steckt man sich die Kopfhörer schnell genug in das Ohr, kann man auch den Status der Verbindung verfolgen. Sie geben in englischer Sprache die Signale aus „Pairing“, „Left Channel“, „Right Channel“ und „Connected“. Ich denke das muss nicht übersetzt werden. Anschließend ist die Verbindung sehr stabil.

Wir haben den Test auch im Alltag vollzogen und das Handy dafür in der Hosentasche, Jackentasche und Umhängetasche getragen. Die Bluetooth-Verbindung blieb dabei sehr stabil. Kleine Aussetzer, die wirklich fast nicht zu hören sind und überhaupt nicht stören, gibt es nur sehr selten. Ebenfalls haben wir die Bluetooth-Verbindung in der Wohnung getestet. In einer 100m² Wohnung, wo die Zwischenwände aus Gipskarton bestehen bleibt die Verbindung bis 5m Luftlinie mit 2 Zwischenwänden definitiv stabil. Bei 10m und 4 Zwischenwänden gibt es dann einige Aussetzer, was wir aber vollkommen okay finden. Auch die wesentlich teureren Apple Airpods hatten bei dieser Entfernung Probleme. In Summe eine sehr gute Bluetooth-Verbindung für den Preis der Antimi S8 Plus.

 

Der Klang der Antimi S8 Plus im Test

QCY T1 T2 vs. Antimi S8 Plus vs. Apple Airpods Test Vergleich
Antimi S8 Plus vs. Apple Airpods vs. QCY T1 / T2 im Vergleich

Grundsätzlich kann ich den Antimi S8 Plus einen guten Klang attestieren. Es ist mit der beste Klang bei uns im Gesamttest und im Vergleich zu den anderen China Bluetooth Kopfhörern. Die Charakteristik ist von Haus aus etwas zurückhaltend im Hochton und verstärkt im Bass. Je nach Geschmack mit dem Equalizer korrigiert, sind es jedoch klanglich gute In Ears. Das Klangbild ist grundsätzlich klar und im Hochton geht nur ein Müh Brillanz verloren. Tiefbass ist ebenfalls ausreichend vorhanden. Das Klangbild ist jedoch tendenziell warm und spaßorientiert, analytisch würde ich es nicht bezeichnen. Eigentlich genau das, was der Durchschnittshörer sucht. Pop, Rock und elektronische Musik jeder Art wird bestens wiedergegeben. Hifi-Enthusiasten, Tonstudiotechniker und Musiker, welche einen sehr treuen Klang bevorzugen „so wie Instrumente in echt klingen“, werden jedoch sicher nicht 100% zufrieden sein. Zu dem Preis darf man das aber auch nicht erwarten.

Ich habe die Antimi S8 Plus im Test mit mehreren Liedern, vor allem mit meiner Referenz-CD und mit anderen Kopfhörern verglichen. Mit dabei waren die Apple Air Pods und einige weitere China Bluetooth In Ears (siehe Liste am Anfang des Artikels). Aber auch vor allem die AKG K550. Die AKG K550 sind sehr analytische Referenz-Kopfhörer, welche für klangliche Treue bekannt sind. Zudem stehen mir an meinem Arbeitsplatz Yamaha HS5 Studio-Monitor-Lautsprecher zur Verfügung, welche ebenfalls als Referenzlautsprecher herangezogen werden können.

Ich bin sicherlich kein Hifi-Magazin, jedoch beschäftige ich mich bereits seit über 10 Jahren mit dem Thema Klang, Lautsprechern und Lautsprecherbau.

 

Handhabung und Alltagsgebrauch im Test

Passform und Sitz

Die Antimi S8 Plus haben sich bei mir im Alltagstest sehr gut geschlagen. Die In Ears sitzen bei mir sehr gut und schirmen Außengeräusche gut ab. Natürlich wesentlich besser, als die Apple Airpods, welche ein offenes Lautsprechersystem verwenden. Das ist ein ziemlich großer Vorteil in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder in der Stadt, da hier die Außengeräusche meist sehr laut sind.

Joggen und Sport überstehen sie mühelos ohne herauszufallen. Die Silikon Tips (Erklärung) emfinde ich als sehr gut und passend. Das ist am Ende aber auch etwas subjektiv, da jeder andere Ohren hat. Die Antimi haben einen kurzen Lautsprecherausgang und sollten daher den Meisten ganz gut passen. Der Halt wird eh über die Silikon Tips gewährleistet. Hier kann ich euch aber auch noch emfpehlen auf Foam Tips umzusatteln. Die Inairs Foam Tips‘ verbessern nicht nur den Komfort und Sitz, sondern auch die klanglichen Eigenschaften und die Außengeräuschdämpfung. Mehr dazu in diesem Test bzw. Artikel von uns.

Bedienung

Die Touch-Funktion ist bei mir sehr zuverlässig. Jedoch passiert es mir hin und wieder, dass ich diese beim Einstecken der In Ears betätige. Im einfachsten Fall startet die Musik schon einmal. Jedoch passiert mir das immer seltener, je mehr ich darauf achte. Mit der Touch Funktion kann man alle wichtigen Musikplayerfunktionen und Anruffunktionen steuern. Besonders praktisch ist, dass man die Lautstärke regeln kann, was z.b. die Apple Air Pods, aber auch z.B. die In Ears von Enacfire nicht beherrschen.

Die Telefonfunktion hat bei mir im Test auch gut funktioniert. Am anderen Ende hat man mich gut verstanden und die Verbindung war einwandfrei.

Die Akkukapazität der Antimi S8 Plus Kopfhörer an sich waren im Test ca 2:30 h. Der Ladestand der In Ears wird auf das Telefon übertragen und auf eurer Benachrichtigungsleiste neben dem Bluetooth-Symbol angezeigt. Zumindest ist dies bei meinem Android der Fall.

 

Das Ladecase

Das Ladecase hat einen halbtransparenten Klappdeckel, welcher eher günstig anmutet. Hier erkennt man aber auch bei geschlossenem Deckel den Ladezustand der In Ears und den Ladestand des Cases. Die Verarbeitung des Ladecases ist ok, es gibt keine scharfen Grate oder ähnliches. Jedoch muss man ehrlich sein und darf die Verarbeitung nur als günstig oder dem Preis angemessen bezeichnen.

Die magnetische Halterung im Case funktioniert sehr gut, sie fallen nicht heraus. Auch mit Inairs Foam Tips (habe ich hier getestet) halten Sie im Case.

Das Ladecase ist zwar ca. 3-fach so groß, wie das der Apple Airpods, aber man muss bedenken, dass hier laut Hersteller 3.000 mAh untergebracht sind. Ich habe das Ladecase mit täglicher Nutzung der In Ears (ca. 1,5h pro Tag) erst nach ca. 6 Wochen leer bekommen. Wirklich eine krass lange Laufzeit. Das Case ist aber auch dafür ausgelegt, dass man es als Power-Bank nutzen kann. So hat man zur Not auch immer etwas Kapazität für das Handy dabei.

Die Anzeige hat 3 LEDs und zeigt diese auch sehr lang an. Die ersten beiden Anzeige LEDs gehen dann sehr schnell runter, sodass bei mir der Eindruck geweckt wird, dass die Anzeige nicht 100% korrekt ist. Das heißt bei 30% Ladestand werden noch 3 LEDs angezeigt, die dann im Zehnerschritt dezimiert werden. Das ist für mich okay, da diese Ladung für die Inears immer noch ausreicht. Nachdem die erste Ladestands-LED also schwindet, solltet ihr das Ladecase an das Netz hängen.

Fazit und Zusammenfassung: Test Antimi S8 Plus

Ich war eigentlich auf der Suche nach In Ears, die bei mir funktionieren, da ich mit In Ears so einige Probleme habe bzw. hatte. Daraus ist ein ganzer Test verschiedener in Ears geworden. Die Antimi S8 Plus funktionieren bei mir so gut, dass ich sie meine Favoriten sind und ich sie definitiv behalte. Ich nutze sie täglich im Alltag, sie sind meine Testsieger zusammen mit den Arbily T8‚, welche auch recht ähnlich sind.

Der Klang ist im Vergleich sehr gut. Auch wenn man die Bässe mit einem Equalizer, den jedes Smartphone hat etwas nach unten korrieren muss. Den Meisten wird der warme und spaßorientierte Klang gefallen.

Alles funktioniert bestens und so, wie man sich das vorstellt – von der Bedienung bis zur Funktverbindung. In der Verarbeitung und im Design muss man etwas Abstriche machen. Die Antimi S8 Plus sind vor allem aus Preis-Leistungssicht sehr gute True Wireless In Ear Kopfhörer.

Sie dämpfen im Vergleich zu den Apple Airpods die Umgebungsgeräusche sehr gut. Vor allem in der Stadt merkt man das deutlich. Das ist der prinzipbedingte Vorteil von In Ears. Die Nachteile könnt ihr mit Inairs Foam Tips‘ effektiv reduzieren (Der Klang verändert sich nicht beim kauen, trinken, die Dämpfung ist besser und sie sitzen bequemer)

Das Case ist relativ groß, hat aber dafür eine Power-Bank Funktion. Das finden wir klasse.

Beachtet bitte, dass es die Antimi S8 Plus mehrfach auf Amazon gibt (verschiedene Artikelnummern und Bezeichnungen). Hier gibt es immer wieder unterschiedlich Rabatt (Rabattgutscheine zum anklicken unter dem Preis). Prüft alle Angebote, denn manchmal sind einige günstiger, als andere.
Last updated: Oktober 18, 2019 at 21:21 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.